Bemessung

Mit dem vorliegenden Programm kann ein Stahlbeton-Querschnitt symmetrisch und unsymmetrisch bemessen werden. Alternativ kann auch für einen vorgegebenen Querschnitt das Gleichgewicht im Querschnitt iteriert werden. Die Berechnung kann sowohl nach DIN 1045-1 wie auch nach Eurocode 2 erfolgen.

Besonderheiten:
Bei der Gleichgewichtsiteration k├Ânnen zus├Ątzlich vorhandene Stahllagen wie z.B. Konstruktivbewehrung ber├╝cksichtigt werden.
Es k├Ânnen verschiedene Materialgesetze f├╝r Stahl und Beton ausgew├Ąhlt werden.
Die Steifigkeiten, die Dehnung und die Kr├╝mmung werden ausgegeben.


Sie ben├Âtigen die neueste JAVA Virtual Machine: www.java.com.